Kommunionvorbereitung

Erstkommunionfeiern 2021 auf September verschoben - Infos zur Erstkommunion 2022

21.06.2021

Erstkommunion 2022 – Vorbereitung startet nach den Herbstferien

Wie bereits im vergangenen Jahr, so mussten auch in diesem Jahr die Erstkommunionfeiern auf den September verlegt werden. Deshalb werden die verantwortlichen Mitarbeiter:innen im Pastoralen Raum Warstein erst nach den Herbstferien mit der Erstkommunionvorbereitung für die Kinder beginnen, die 2022 zur Erstkommunion gehen möchten. Alle katholischen Kinder, die jetzt im Stadtgebiet Warstein die 2. Klasse einer Grundschule besuchen, sind dabei berücksichtigt. Kinder, die eine Förderschule besuchen, aber ebenfalls an der Kommunionvorbereitung vor Ort teilnehmen sollen, können im Zentralbüro (Telefon 02902 2213) oder bei den zuständigen Mitarbeiter:innen (siehe unten) nachgemeldet werden.

Die ersten Elternabende sind bereits geplant und finden an folgenden Terminen und Orten statt:

Allagen/Niederbergheim: 23. September um 20 Uhr im Pfarrheim

Belecke: 28. September um 19.30 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche

Mülheim/Sichtigvor: 30. September um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche

Warstein/Suttrop/Hirschberg: 28. September um 20 Uhr in der Petrus-Kirche

 

Spätestens nach den Sommerferien werden die Eltern der zukünftigen Kommunionkinder eine schriftliche Einladung mit den Anmeldeunterlagen erhalten.  Nähere Informationen gibt es dann hier auf der Homepage oder bei

  • Gemeindereferentin Bernadette Kauf (02902 2492) für die Gemeinden in Hirschberg, Suttrop, Warstein
  • Gemeindereferentin Renate Bracht (0151/25612549) für die Gemeinden in Belecke, Mülheim, Sichtigvor, Waldhausen
  • Pastor Raoul van Lieshout für Allagen und Niederbergheim

 

 


 

11.02.2021

Erstkommunion 2021

Aufgrund der aktuellen Situation und der fehlenden Möglichkeiten zur Vorbereitung auf die Sakramente der Beichte und Erstkommunion ist im Pastoralteam des Pastoralen Raumes Warstein am 11. Februar die Entscheidung getroffen worden, die Termine der Erstkommunionfeiern auf den September zu verlegen.

Die verbleibende Zeit soll dafür genutzt werden, dass die Kinder Communio = Gemeinschaft erfahren und erleben können und die Gelegenheit haben, gemeinsam Gottesdienst im Kirchenraum zu feiern. In diese Entscheidung flossen auch die Wünsche und Rückmeldungen vieler Eltern ein.

Die Erstkommunionfeiern sind an folgenden Terminen geplant:
Sonntag, 5. September
 9 Uhr in Suttrop
10 Uhr in Allagen
11 Uhr in St. Pankratius Warstein (Gruppe I)
Sonntag, den 12. September
 9 Uhr in St. Petrus Warstein (Gruppe I)
evtl. 10 Uhr in Allagen (nach Absprache mit den Eltern)
11 Uhr in St. Pankratius Warstein (Gruppe II)
Sonntag, den 19. September
 9 Uhr in Mülheim/Sichtigvor (Gruppe I)
 9 Uhr in St. Petrus Warstein (Gruppe II)
11 Uhr in Mülheim/Sichtigvor (Gruppe II)
11 Uhr in St. Pankratius Warstein (Gruppe III)
Sonntag, den 26. September
 9 Uhr in Belecke Heilig Kreuz (Gruppe I)
10 Uhr in Hirschberg
11 Uhr in Belecke Heilig Kreuz (Gruppe II)

 

Zu welcher Gruppe die Kinder gehören, erfahren die Familien in einer persönlichen Mail.

Wie sich die Situation im September gestaltet, ist heute noch nicht absehbar. Das Pastoralteam geht im Moment davon aus, dass wir noch immer mit Abstand feiern müssen. Wieviele Gäste jeder Familie dann den Festgottesdienst besuchen können, hängt von den Bestimmungen ab, die zu dieser Zeit gelten. Die Anzahl wird den Familien rechtzeitig nach den Sommerferien mitgeteilt.