Faire Woche 2022

Was ist die Faire Woche?

Seit 20 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich rund 2.000 Aktionen ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels.

Weitere Informationen gibt es hier: www.faire-woche.de

 

Spätschicht und Info-Veranstaltung der Fairen Gemeinde Hirschberg

Dienstag, 4. Oktober

In der Fairen Woche 2022 wird besonders  das Thema „Textilien“ in den Mittelpunkt gestellt.

Hierzu laden Pfarrgemeinderat und kfd Hirschberg am Dienstag, 4. Oktober, um 18 Uhr zur Spätschicht und anschließender Info-Veranstaltung in die St.-Christophorus-Kirche und das benachbarte Pfarrheim ein.

 

Gottesdienste und Angebote der Fairen Gemeinde Belecke

Mit Gottesdiensten und verschiedenen Aktionen lädt die „Faire Gemeinde St. Pankratius Belecke“ zur diesjährigen „Fairen Woche“ ein.

 

Sonntag, 18. September

Familien-Gottesdienst um 10.30 Uhr, der als Open-Air-Gottesdienst auf dem Gelände der Heilig-Kreuz-Kirche gefeiert werden soll und vom Liturgiekreis und der Frauenband vorbereitet und mitgestaltet wird. Es ist gleichzeitig das Patronatsfest der Heilig-Kreuz-Kirche. Zelebrant ist P. Vincent Grunwald OSB aus Königsmünster. Anschließend wird zum „Fairen Frühschoppen“ auf dem Kirchplatz eingeladen.

 

 

Mittwoch, 21. September

Coffee Stop der Eine-Welt-Gruppe auf dem Wochenmarkt (9 – 12 Uhr)

 

 

Freitag, 23. September

„Schöpfung erleben“ – Begegnung, Gedanken, Impulse
Ein Stationengang, zu dem der Liturgiekreis herzlich einlädt.
Beginn um 18 Uhr an Stütings Mühle, Ende gegen 19.30 Uhr an der Heilig-Kreuz-Kirche,

Der September ist gleichzeitig der Schöpfungsmonat. Wir sind aufgerufen, für den Schutz und die Bewahrung der Schöpfung einzutreten.

 

 

 

Mittwoch, 28. September

„Treffpunkt Klima-Workshop“ – Austauschtreffen um 20 Uhr im Pfarrzentrum Belecke

Liebe Mitbürger:innen, liebe Mitarbeitenden des Klimaworkshops,
seit Juni 2022 liegen die Ergebnisse unseres Klimaworkshops vor. Die Reaktionen dazu sind verhalten positiv, denn nun geht es um Veränderungen im eigenen Verhalten – und das ist keine leichte Sache, auch wenn man den Sinn der ökologischen Umkehr verstanden hat. Die aktuelle Dürre führt uns vor Augen, wie dramatisch die Klimaveränderungen sich schon jetzt auswirken. Wie angekündigt, laden wir ein zu einem Austauschtreffen am Mittwoch, 28. September 2022, um 20 Uhr im Pfarrzentrum St. Pankratius (Wilkestraße 38a, Belecke).
Bei diesem ersten Folgetreffen geht es darum, erste Erfahrungen mit den vorgeschlagenen Maßnahmen für die ökologische Umkehr miteinander zu teilen.
Was hat gut geklappt, was hat geplante Maßnahmen verhindert oder verzögert? Welche Informationen fehlen noch, um bestimmte Maßnahmen umzusetzen? Welche Unterstützung brauchen wir eventuell?
Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.
Eine-Welt-Gruppe Belecke
Faire Gemeinde St. Pankratius Belecke

 

Samstag, 1. und Sonntag 2. Oktober: Aktion Minibrot

Nach der Vorabendmesse und dem Hochamt findet die Aktion Minibrot statt.

Die Vorabendmesse am Samstag, 1. Oktober, wird von den Landwirten mitgestaltet. Wir feiern den Erntedankgottesdienst auf dem Hof Kroll-Fiedler (Haarweg 42). Anschließend laden die Landwirte dort erstmals zum gemeinsamen Erntedankfest ein.

 

Aktion der Kolpingfamilie Warstein-Hirschberg

Die Kolpingsfamilie Warstein-Hirschberg beteiligt sich durch den Verkauf des Kolping-Kaffees „Tatico“ im Anschluss an folgende Gottesdienste an dieser Aktion:

  • Samstag, 3. September, um 17.00 Uhr: St.-Petrus-Kirche, Warstein
  • Samstag, 3. September, um 18.30 Uhr: St.-Christophorus-Kirche Hirschberg
  • Sonntag, 4. September, um 11.00 Uhr: St.-Pankratius-Kirche, Warstein

In der Zeit von 8 – 12 Uhr wird am kommenden Samstag, 3. September, auf dem Warsteiner Wochenmarkt der Kaffee zum Verkauf angeboten. Der Kaffee ist zu folgenden Preisen erhältlich:

  • 250 g, gemahlen: 4,70 €
  • 500 g, ganze Bohne: 9,00 €

Das ganze Jahr über ist der Kaffee bei Wolfgang Heppelmann, Burgstraße 33 und Josef Pieper, Kesterweg 19 erhältlich.