Umfangreiche Konzerttätigkeiten erfreuen zahlreiche Besucher

24. Juni 2022

Nach zwei „Coronajahren“ mit vielen Einschränkungen freut sich die Kirchengemeinde St.Pankratius Warstein darüber,  mit mehreren Konzerten das kulturelle Leben in Warstein wieder bereichern zu können. Neben den regelmäßigen Aufführungen unseres Organisten Jan Blahuta, auch zusammen mit seiner Frau Maria (Sopran), waren es zuletzt zwei Konzerte in der „Alten Kirche“ , zu denen zahlreiche Musikfreunde, darunter viele ukrainische Besucher, begrüßt werden konnten. Das Mittsommerkonzert für Horn, Orgel und Violine mit den Musikern Olaf Tollmann, Matthias Hesse und Heinz-Helmut Schulte begeisterte mit Musik aus den Zeiten des Barock und der Romantik. Der Konzerterlös kommt der Arbeit des Fördervereins der Kirchengemeinde zugute.

Zudem durfte die Kirchengemeinde Gastgeberin sein für das diesjährige Jubiläumskonzert der Reihe „Kupferhammerkonzerte“. Zu Gast waren vier Musiker des 2006 gegründeten „Signum Saxophon Quartetts“. In der voll besetzten „Alten Kirche“ brachten sie Werke von M.Ravel, einen Satz aus der 3.Symphonie von J. Brahms sowie Melodien von Leonard Bernstein und George Gershwin zu Gehör. Nach der Zugabe traf sich das begeisterte Publikum noch zum gemütlichen Beisammensein an diesem herrlichen Sommerabend vor der „Alte Kirche“. Der Kulturinitiative Warstein e.V gilt der Dank für die gute Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf weitere Konzerte in diesem stilvollen Rahmen.

 

 

Klaus Schrewe