Weil wir gemeinsam Kirche sind.

4. September 2021

Weil wir gemeinsam Kirche sind.

Super-Wahljahr nicht nur in der Politik – auch der Pastorale Raum bittet zur Wahlurne

An Wahlplakaten, TV Duellen und dem politischen Wahlkampf zur Bundestagswahl kommt man momentan nicht vorbei. Aber auch in den Kirchen des Erzbistums Paderborn steht eine Super-Wahl an. So werden auch im Pastoralen Raum Warstein im November die Wahlurnen aufgestellt und die Gläubigen eingeladen, Kreuze zu machen. Gewählt werden die Laien-Gremien der Kirche: Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat. Doch bevor gewählt wird, sind motivierte Männer, Frauen und auch Jugendliche gesucht, die sich zur Wahl stellen.

Die Vielfältigkeit der Kirche soll sich auch in den Gremien der Gemeinden, des Pastoralen Raumes Warstein zeigen. Daher gilt der Appell an die katholischen Gläubigen: Gestaltet eure Kirche mit und lasst euch zu Wahl aufstellen! Zusätzlich können für geeignet gehaltene Kanditat:innen vorgeschlagen werden. Dazu stehen Kanditat:innen-Boxen bereit. Der jeweilige Wahlausschuss wird mit den vorgeschlagene Personen Kontakt aufnehmen und die Bereitschaft zur Kandidatur erfragen.

Die Gremien sind Werkzeug zum Mitgestalten und Mitbestimmen in der katholischen Kirche. Darauf kommt es an, „weil wir gemeinsam Kirche sind.“

Im Pfarrgemeinderat gilt es die Kirche und die Menschen vor Ort in den Blick zu nehmen und gleichzeitig die Zukunft der Kirche im Sinne des Evangeliums zu verändern. Die Vielfältigkeit der Menschen und deren Anliegen, die in den Kirchengemeinden leben, sollen im Pfarrgemeinderat vertreten sein. Welche Aufgaben und welche Verantwortung jede:r Einzelne im Pfarrgemeinderat übernimmt, kann frei nach Interesse bestimmt werden. Bereits ab 14 Jahren darf man sich für den Pfarrgemeinderat zur Wahl stellen lassen und selbst ein Kreuz auf den Wahlunterlagen machen.

Ein Ehrenamt mit großer Verantwortung übernimmt man im Kirchenvorstand, denn dieser ist verantwortlich für den Haushalt der Gemeinde und dessen Einrichtungen, Personalangelegenheiten, Finanzierung und Investitionsmaßnahmen. Somit ist der Kirchenvorstand ein Entscheidungsgremium über finanzielle Mittel der Gemeinden und gibt in dieser Hinsicht die Möglichkeit, in der Kirche und Gemeinde, mitzubestimmen.

Für Fragen und Informationen stehen im Pastoralen Raum Warstein, Pfarrer Gudermann und sein Pastoralteam zur Verfügung, außerdem bietet das Erzbistum Paderborn viele Informationen auf der Homepage: http://www.erzbistum-paderborn.de/themen-angebote/wahlen-2021/. In den kirchlichen Gebäuden liegt Info-Material aus.

Pfarrer Markus Gudermann