KAB auf Schwarzwaldtour

25. November 2022

Unter dem Thema: „Der Schwarzwald – Grenzregion zur Schweiz und Frankreich“ stand die 5-Tage-Fahrt der KAB Warstein in den Schwarzwald. Auf der Hinfahrt wurde zur Mittagszeit eine Pause im mondänen Kurort Baden Baden eingelegt. Weiter ging es auf der Schwarzwaldhochstraße, vorbei am Mummelsee, zum Hotel in Schallstadt-Wolfenweiler.

Am nächsten Tag ging es mit einer Gästeführerin zur Stadtführung nach Freiburg.

Am Nachmittag fuhr die Gruppe mit der Seilbahn auf den 1.284 m hohen Freiburger Hausberg „Schauinsland“, leider war ein schauen ins Land wegen Nebel an der Bergstation nicht möglich. Der Ausflug am anderen Tag führte durchs Glottertal, auf der Schwarzwald-Panoramastraße nach St. Peter und weiter zur Schifffahrt auf dem Titisee. Am vorletzten Tag ging es nach Basel zur Stadtführung rund um das Baseler Münster. Nach der Führung ging die Fahrt weiter, mit Pausen in Badenweiler und Staufen, zurück zum Hotel. Auf der Rückfahrt wurde in Heppenheim an der Bergstraße noch eine Stadtführung und Pause eingelegt. Mit vielen neu gewonnen Eindrücken bei der Schwarzwälder Show und Weinprobe kam die Reisegruppe dann wieder in der Heimat an.