Filmbeitrag zur Wallfahrt nach Werl

11. August 2022

Losgehen, um bei sich selbst anzukommen, das gemeinsame Beten, Schweigen und einfach unterwegs sein, diese uralte Erfahrung teilen alle Weltreligionen – und das war und ist die Motivation der Warsteiner Pilger für die jährliche Fußwallfahrt seit 1735 zum Gnadenbild Marien nach Werl, der sich auch Pilger aus den Nachbarpfarreien anschließen.

Auch in diesem Jahr fand zu Maria Heimsuchung die Fußwallfahrt zum Gnadenbild Mariens nach Werl statt. Mit dabei war das Filmteam von Libori TV und veröffentlichte kürzlich diesen Filmbeitrag:

Hier geht es zum Filmbeitrag