Förderverein unterstützt zahlreiche Projekte in Warstein

19. Juni 2022
Mitgliederversammlung des Fördervereins St. Pankratius und St. Petrus

Mit großer Freude konnte der Förderverein der Kirchengemeinden St. Pankratius und St. Petrus Warstein bei seiner Mitgliederversammlung auf das Jahr 2021 zurückblicken. Trotz Corona Krise konnten zahlreiche Projekte unterstützt werden, was im Coronajahr 2020 so gut wie nicht möglich war.

So freute sich der Vorstand um Pfarrer Markus Gudermann, Klaus Schrewe und Monika Lange, dass über 7.500,00 € an Fördermitteln u.a. für folgende Maßnahmen zur Verfügung gestellt werden konnten: Die Installation einer Videoanlage in der Pfarrkirche sorgt dafür, dass jeden Sonntag der Gottesdient online über YouTube verfolgt und mitgefeiert werden kann. Ein Angebot, das vor allem von den Seniorenheimen in Warstein dankbar angenommen wird.

Weiterhin wurde die Flüchtlingsarbeit der Caritas finanziell unterstützt und die Aktion Glaubenszeichen gesponsert, die es ermöglicht, an allen Kirchen, Wegkreuzen und Bildstöcken in Warstein nähere Infos und Gebetsimpulse per QR-Code abrufen zu können. Besonders froh ist der Vorstand, dass auch die Konzerttätigkeit in der „Alten Kirche“ wieder aufgenommen werden konnte und bedankt sich bei allen Freunden und Förderern für die tatkräftige finanzielle Unterstützung. Für die ausscheidende Kassenprüferin Magret Oberstadt rückte Heinz Helmut Schulte nach, der zukünftig Josef Pieper bei dieser Arbeit unterstützt.

Im Vorstand selber gab es keine personellen Veränderungen.

Klaus Schrewe