“Maria begegnen”

15. August 2021

Bei gutem Wetter konnte der Familien-Gottesdienst am Fest Maria Himmelfahrt bei schönstem Wetter als Freiluft-Gottesdienst auf dem Kirchplatz der Heilig-Kreuz-Kirche in Belecke gefeiert werden.

Er stand unter dem Thema “Maria begegnen”. Im Anspiel zu Beginn des Gottesdienstes berichteten die Kommunionkinder  von den verschiedenen Begegnungen Marias, von denen in der Bibel berichtet wird: Die Begegnung Marias mit Elisabeth, die Hochzeit von Kanaa, Marias Begegnungen mit Jesus, …

Mit ihrem schwungvollen Lied luden die Kommunionkinder dann zum Mitmachen ein.

In der Predigt erzählte Pastor Bronstert von der Geschichte, in der Maria einem jungen Mädchen begegnet, das ihr bei dem Weg zu Elisabeth auf dem beschwerlichen Weg über einen Felsvorsprung hilft und dazu die Hand reicht. Dieser wohlige Händedruck hinterließ Spuren des Buchstabens “M” in Marias Hand. Pastor Bronstert lud die Gottesdienstteilnehmer ein, auch in ihren eigenen Handflächen Spurgen das “M” zu entdecken.

Anschließend wurden die Krautbunde gesegnet. Sie wurden am Tag zuvor von Mitarbeiterinnen der kfd und Caritas-Konferenz gebunden und nach dem Gottesdienst an die Gemeindemitglieder verteilt.

Inhaltlich und musikalisch wurde der Gottesdienst vom Familien-Liturgiekreis vorbereitet und mitgestaltet.

aw

 

Die nächsten Open-Air-Gottesdienst sind am Samstag, 28. August, um 18.30 Uhr an Stütings Mühle (JuKi-Gottesdienst) und Sonntag, 12. September, um 10.30 Uhr auf dem Kirchplatz (Familien-Gottesdienst).