„Maskenball“

27. Februar 2022

„Manch einer hat in den letzten Tagen gefragt: „Wie geht das zusammen – Karneval und die dramatische Situation in der Ukraine?“ fragte Pastor Ralf Hubert Bronstert zu Beginn des Gottesdienstes.

„Heute Morgen sind wir in diesem Spannungsfeld vor Gott versammelt und bringen unser gesamtes Leben – frohes und schweres, Dankbarkeit und Sorge ins Wort. Die Überschrift „Maskenball“ deutete schon auf die unterschiedlichen Fassetten hin,“ fuhr er fort. „Auch in diesem Jahr wird, vielen Menschen wieder einiges fehlen. Ein Gottesdienst zu dem Thema „Maskenball“ kann das nicht ersetzten. Doch dem einen oder der anderen tut es sicher gut, Fröhlichkeit, Lachen und Humor in der Kirche zu erleben.“

Der Gottesdienst wurde vom Liturgiekreis vorbereitet und inhaltlich und musikalisch mitgestaltet. Nach der Messe hatten Jugendkarneval und GBK die Gottesdienstbesucher zum Schunkeln auf den Kirchplatz eingeladen.

 

 

aw