Ján Blahuta als neuer Kirchenmusiker offiziell begrüßt.

3. Oktober 2021

Am Erntedanksonntag, 3. Oktober, konnte Pfarrer Markus Gudermann mit großer Freude Ján Blahuta als neuen leitenden Kirchenmusiker im Pastoralen Raum und als Organist an St. Pankratius Warstein vorstellen. Obwohl schon seit 1.9. im Dienst ergab sich erst jetzt die Möglichkeit der offiziellen Begrüßung. “Wie wichtig und wertvoll Orgelmusik und Gesang für die Feier der Liturgie sind, ist uns gerade im letzten Coronajahr aufgefallen, wo nach der Pensionierung von H.H. Schulte nicht jeder Gottesdienst musikalisch begleitet werden konnte und Gemeindegesang coronabedingt monatelang nicht möglich war” – stellte Gudermann fest und hob hervor: “Mit Herrn Blahuta haben wir einen hochqualifizierten, begeisterten Musiker für uns gewinnen können, der uns mit seiner Kunst hoffentlich viele Jahre zur Ehre Gottes und zu unserer Freude begeistern wird.” Symbolisch überreichte er ihm eine Stimmgabel, die den passenden Ton für jede pastorale Gelegenheit vorgeben soll!

Ján Blahuta bedankte sich für die herzliche Aufnahme in der Kirchengemeinde, für die tolle Begleitung durch H.H. Schulte in den Einführungswochen und freut sich auf die Gottesdienste, die Zusammenenarbeit mit Chören und anderen Musikvereinigungen im Stadtgebiet und begab sich dann an seinen Arbeitsplatz auf der Orgelbühne, um den festlichen Gottesdienst mit fulminanter Musik zu begleiten. Die Gemeinde bedankte sich bei ihm durchs kräftige Mitsingen ebenso wie durch einen herzlichen Applaus nach dem Orgelstück zum Abschluss.

Klaus Schrewe